Cropped CAROGAN

Der Frühling kehrt so langsam ein und doch wird es gerade abends noch ordentlich frisch.
Dabei sind aber doch schon die Frühlingsgefühle da und die Lust die Sommerkleidung aus dem Schrank hervorzuholen.
Geht es euch auch so?

Ich versuche meinen Kleiderschrank möglichst so zu gestalten, dass ich die meiste Kleidung das ganze Jahr über tragen kann. Gut, ich gebe zu, mit dicken Winterpullis ist das im Sommer nicht ganz so möglich, aber alles Andere lässt sich sehr gut kombinieren.

Um im Frühling Sommerkleider tragen zu können, ohne das man friert, ist es natürlich immer sehr praktisch, sich schnell mal einen Cardigan überzuwerfen.
Den CAROGAN könnt ihr für diese Jahreszeit übrigens wunderbar auch aus sehr leichten Stoffen nähen, wie zB Jersey, dünnem Feinstrick oder French Terry.

Ich hatte dieses Mal aber keine Lust auf einen Cardigan, sondern wollte mir unbedingt ein langärmliges Croptop nähen. Dazu hatte ich noch einen wunderbar weichen und sehr dünnen Viskosestrick zu Hause.
Falls ihr den gleichen Stoff nutzen möchtet, dann schaut mal HIER. (Werbung von Herzen)

Also habe ich mich kurzerhand dazu entschieden, mein Schnittmuster vom CAROGAN zu nehmen und es auf Croptoplänge zu kürzen. Hier möchte ich ungern eine Maßangabe geben, aber als Richtwert könnt ihr so ungefähr 10-20 cm bis unterhalb der Brust einplanen. Denkt hier auch bitte an die Saumzugabe!

Die Ärmel können genauso aus der Anleitung übernommen werden. Natürlich könntet ihr sie an dieser Stelle auch auf 3/4-Länge zB zuschneiden, aber ich wollte wirklich lange und kuschelige Ärmel haben.
Denkt daran euer Vorderteil nach dem Zuschnitt natürlich nicht entlang der Bruchkante aufzuschneiden und ansonsten geht ihr dann einfach weiter nach Anleitung vor!

Ich habe mich tatsächlich dazu entschlossen auf Saum oder Bündchen zu verzichten und habe bis auf die Ärmel die Kanten offen gelassen. Das ist bei diesem Stoff auf jeden Fall möglich, genauso wie bei Jersey oder French Terry. Bei anderen Stoffen passt auf jeden Fall auf, dass sich der Stoff nicht aufribbelt!
Ich mag diesen Look mit den offenen Kanten super gerne und ich finde, es verleiht dem Croptop nochmal einen ganz anderen Look.


Falls ihr Lust bekommen habt, dieses Croptop nachzunähen, dann holt euch die Anleitung zum CAROGAN in meinem Etsy Shop. Ihr seht: Dieser Schnitt ist super wandelbar und ihr könnt euch hier wirklich völlig frei austoben, was ihr daraus zaubern mögt!

Durch den Kauf des Ebooks unterstützt du mich und meine Arbeit.
Tausend Dank dafür!

Happy Sewing!

Ann-Kathrin

Hast du diesen Beitrag schon gesehen?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.